Mit diesem Trick machen Sie versteckte Dateien sofort sichtbar

12. Juni 2017

Was viele nicht wissen: Auf der Festplatte mit Ihrem Windows 7 sind viel mehr Dateien gespeichert, als Sie im ersten Moment erkennen können. Das liegt daran, dass Windows 7 zahlreiche Dateien und Ordner als „verborgen“ einstuft und standardmäßig nicht im Explorer anzeigt.

So werden wichtige Dateien vor unbeabsichtigtem Bearbeiten oder Löschen geschützt. Manchmal ist es jedoch erforderlich, auf verborgene Dateien zuzugreifen. In dem Fall machen Sie diese so sichtbar:

  1. Öffnen Sie den Windows 7-Explorer.
  2. Klicken Sie im nächsten Fenster auf "Organisieren/Ordner- und Suchoptionen".
  3. Wechseln Sie im nächsten Fenster zur Registerkarte "Ansicht". Suchen Sie in der Liste den Eintrag "Ausgeblendete Dateien, Ordner und Laufwerke anzeigen" und aktivieren ihn per Mausklick.
  4. Um zusätzlich ausgeblendete Systemdateien anzeigen zu lassen, deaktivieren Sie in der Liste den Eintrag "Geschützte Systemdateien ausblenden".
  5. Schließen Sie das Fenster per Klick auf "OK". Ab jetzt zeigt Windows 7 auch versteckte (System-) Dateien und Ordner im Explorer an.
Windows Treiber Probleme beheben
Kostenlose Treiber Tipps im Windows Secrets per E-Mail + Windows Treiber-Hilfe

  • Treiber Check: So bleiben Ihre Treiber immer aktuell
  • Sicherheit: So verhindern Sie fehlerhafte Treiberinstallationen
  • Pannenhilfe: So lösen Sie Ihre Treiber-Probleme schnell und dauerhaft


Weitere Artikel zum Thema

Jetzt gratis sichern:

Kostenloses Startpaket für Windows 10

  • + Gratis Newsletter Windows Secrets per E-Mail
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"