Nutzen Sie konsequent die Junk-Mail-Funktion Ihres E-Mail-Programms

08. Juli 2016

Durchaus wirksam schützen Sie sich vor Spam-Mails auch mit der Junk-Mail-Funktion Ihres E-Mail-Programms. Markieren Sie eine unerwünschte E-Mail als „Junk“ (auf Deutsch: „Müll“), werden weitere solche Mails künftig sofort aussortiert und in den Junk-Mail-Ordner verschoben.

Meist reicht dazu ein Rechtsklick auf die betreffende E-Mail und die Auswahl Als Junk-Mail markieren.

Sie können Spam-Mails auch ohne Umweg sofort löschen. Das funktioniert in Outlook 2010/2013/2016 beispielsweise wie folgt:

  1. Im Outlook-Register "Start" wählen Sie "Junk-E-Mail" und klicken auf "Junk-E-Mail-Optionen". Wechseln Sie auf das Register "Optionen".
  2. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Als Junk-E-Mail identifizierte Nachrichten nicht in den Junk-E-Mail- Ordner verschieben, sondern endgültig löschen".
  3. Die eingehenden Nachrichten werden sofort gelöscht und nicht in den Ordner "Gelöschte Objekte" verschoben.

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"