Optimieren Sie Ihre Windows- Performance mit versteckten Leistungsüberwachungstools

29. November 2013
Joachim Müller (Herausgeber) Von Joachim Müller (Herausgeber), IT Sicherheit ...

Ab Windows 7 hat Microsoft seine Betriebssysteme mit vielen Tools ausgestattet, mit denen Sie die Leistung von Windows steigern können.

Diese Programme sind jedoch meist in den Tiefen der Systemsteuerung versteckt und entsprechend schwer zu finden. Eine Übersicht aller Tuning-Möglichkeiten erhalten Sie allerdings, wenn Sie auf „Start“ klicken und „Leistungsinformationen“ in die „Programme/Dateien durchsuchen“-Zeile eingeben.

Damit gelangen Sie direkt zu den verschiedenen Tools der Leistungsinformationen. Unter „Leistungsprobleme“ finden Sie Vorschläge, wie Sie die Leistung des Systems verbessern können, und in den „Leistungsdetails“ werden mögliche Probleme in der Ereignisanzeige aufgelistet.

Windows Treiber Probleme beheben
Kostenlose Treiber Tipps im Windows Secrets per E-Mail + Windows Treiber-Hilfe

  • Treiber Check: So bleiben Ihre Treiber immer aktuell
  • Sicherheit: So verhindern Sie fehlerhafte Treiberinstallationen
  • Pannenhilfe: So lösen Sie Ihre Treiber-Probleme schnell und dauerhaft

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.


Weitere Artikel zum Thema

Jetzt gratis sichern:

Kostenloses Startpaket für Windows 10

  • + Gratis Newsletter Windows Secrets per E-Mail

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"