Pannenhilfe: Schaltet sich Ihr Rechner nach dem Herunterfahren nicht automatisch aus?

05. Dezember 2008
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Freeware & Open Source, Windows, Linux ...

Wenn Sie Ihren Rechner unter Windows XP ordnungsgemäß über „Start/Ausschalten/Ausschalten“ herunterfahren und sich Ihr Rechner noch nicht ordnungsgemäß ausschaltet, dann könnte es an Folgendem liegen:

  1. Rufen Sie die Systemsteuerung über „Start/Einstellungen/Systemsteuerung/“ auf.

  2. Öffnen Sie dort „Energieoptionen“, indem Sie mit der linken Maustaste doppelt darauf klicken.

  3. Überprüfen Sie jetzt, ob sich dort eine Registerkarte mit den Namen „APM“ befindet. Falls diese Registerkarte vorhanden ist, wechseln Sie darauf und aktivieren Sie die Option  „Unterstützung für Advanced Power Management“.

 

Jetzt sollte Ihr PC nach dem Herunterfahren automatisch abgeschaltet werden.

Windows Treiber Probleme beheben
Kostenlose Treiber Tipps im Windows Secrets per E-Mail + Windows Treiber-Hilfe

  • Treiber Check: So bleiben Ihre Treiber immer aktuell
  • Sicherheit: So verhindern Sie fehlerhafte Treiberinstallationen
  • Pannenhilfe: So lösen Sie Ihre Treiber-Probleme schnell und dauerhaft


Weitere Artikel zum Thema

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"