Ruckeln CD-DVD-Laufwerk

02. Mai 2011
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Schalten Sie das Ruckeln Ihres CD/DVD-Laufwerks ab

Cache CD/DVD-Laufwerk vergrößern

Beschleunigen Sie Ihr CD-/DVD-Laufwerk durch mehr Cache

Daten, die häufig von CD/DVD benötigt werden, werden in den Arbeitsspeicher (RAM) kopiert. Das bringt eine Zugriffsbeschleunigung mit sich. Sollten beim Lesen größerer Datenmengen Verzögerungen auftreten, sollten Sie diesen Cache etwas vergrößern. Die Lesevorgänge Ihres CD/DVD-Laufwerks werden schneller und die nervigen Pausen zwischen den Lesevorgängen verschwinden. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

  1. Klicken Sie auf „StartAusführen…“ oder drücken Sie <WIN>+<R>, um den „Ausführen“-Dialog anzuzeigen.
  2. Geben Sie im Feld „Öffnenregedit ein und klicken Sie auf die Schaltfläche „OK“.
  3. Wechseln Sie zum Schlüssel HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control. 
  4. Klicken Sie den Schlüssel „FileSystem“ mit der rechten Maustaste an.
  5. Wählen Sie aus dem Kontextmenü den Eintrag „NeuSchlüssel“ und vergeben Sie für den neu angelegten Schlüssel die Bezeichnung „CDFS“.
  6. Klicken Sie den Schlüssel „CDFS“ mit der rechten Maustaste an. Wählen Sie „NeuBinärwert“ und weisen Sie dem Eintrag den Namen „CacheSize“ zu.
  7. Doppelklicken Sie auf den neuen Eintrag und tragen Sie als Wert „ff ff 00 00“ ein.
  8. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine freie Stelle im rechten Fensterteil. Legen Sie unter Vista nun durch die Auswahl von „NeuDWORD (32-Bit)“ einen neuen DWORD-Eintrag mit der Bezeichnung „PrefetchTail“ an. Unter XP tun Sie dies über „NeuDWORD“.
  9. Doppelklicken Sie auf den Eintrag „PrefetchTail“ und weisen Sie ihm einen Dezimalwert von „16384“ zu.
  10. Klicken Sie erneut mit der rechten Maustaste auf eine freie Stelle im rechten Fensterteil und legen Sie durch die Auswahl von „NeuDWORD (32-Bit)“ einen neuen DWORD-Eintrag mit dem Namen „Prefetch“ an. Weisen Sie auch diesem Eintrag den Dezimal-Wert „16384“ zu.
  11. Nach einem Neustart Ihres Systems können die Daten Ihres CD/DVD-Laufwerks jetzt schneller ein- und ausgelesen werden.
Windows Treiber Probleme beheben
Kostenlose Treiber Tipps im Windows Secrets per E-Mail + Windows Treiber-Hilfe

  • Treiber Check: So bleiben Ihre Treiber immer aktuell
  • Sicherheit: So verhindern Sie fehlerhafte Treiberinstallationen
  • Pannenhilfe: So lösen Sie Ihre Treiber-Probleme schnell und dauerhaft


Weitere Artikel zum Thema

Jetzt gratis sichern:

Kostenloses Startpaket für Windows 10

  • + Gratis Newsletter Windows Secrets per E-Mail
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"