Schneller Suchen und Finden über die Explorer-Spalten

29. Juli 2013
Joachim Müller (Herausgeber) Von Joachim Müller (Herausgeber), IT Sicherheit ...

Der Windows-Explorer führt die Dateien übersichtlich in Listenform auf, wenn Sie in der Menüleiste den Befehl „Ansicht“ anklicken und „Details“ auswählen. Mit einem Klick auf eine der Spaltenüberschriften werden die Dateien eines Ordners nach dem Inhalt dieser Spalte in auf- oder absteigender Reihenfolge sortiert.

Klicken Sie beispielsweise auf die Spaltenüberschrift „Name“, so werden die Dateinamen von A bis Z sortiert, bei einem erneuten Klick von Z bis A.

Nach diesem Prinzip können Sie jede Spalte sortieren, also beispielsweise „Autor“, „Änderungsdatum“, „Typ“ usw. Wenn Sie mit der rechten Maustaste in die Bezeichnung einer Spaltenüberschrift klicken, können Sie weitere Spalten auswählen.

Achten Sie auch auf den Pfeil in den Spaltenüberschriften

Damit können Sie den Inhalt der jeweiligen Spalte sortieren und gruppieren. Die Sortierung erfolgt dabei beispielsweise in alphabetischer Reihenfolge, während bei der Gruppierung die Dateien beispielsweise in Gruppen von „A-G“, „H-M“ und „N-Z“ zugeordnet werden.

Windows Treiber Probleme beheben
Kostenlose Treiber Tipps im Windows Secrets per E-Mail + Windows Treiber-Hilfe

  • Treiber Check: So bleiben Ihre Treiber immer aktuell
  • Sicherheit: So verhindern Sie fehlerhafte Treiberinstallationen
  • Pannenhilfe: So lösen Sie Ihre Treiber-Probleme schnell und dauerhaft


Weitere Artikel zum Thema

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"