Schotten Sie Ihr Windows mit dem Smartscreen-Filter des Internet Explorers gegen Hacker-Angriffe ab

24. Oktober 2014

Im Internet lauern viele Gefahren. Dazu gehören auch sogenannte „Drive-by-Infektionen“, bei denen mit Schadcode präparierte Webseiten Ihren PC selbst dann infizieren, wenn Sie keinen einzigen Link oder Button darauf anklicken. Doch Sie können sich schützen. Microsoft hat den Internet Explorer einem SmartScreen-Filter ausgestattet, der Sie vor Schadcode bzw. Phishing-Versuchen auf Webseiten warnt. Lesen Sie jetzt, wie Sie den SmartScreen-Filter nutzen und optimal konfigurieren.

Um den SmartScreen-Filter zu aktivieren, öffnen Sie den Internet Explorer und klicken rechts oben auf das Zahnradsymbol und dann auf „Sicherheit“. Oder Sie drücken die Alt-Taste und wählen in der Menüleiste „Extras“. Klicken Sie im Menü auf „SmartScreen-Filter einschalten“.

Wollen Sie eine Webseite überprüfen, ob diese bereits als infiziert in der schwarzen Liste geführt wird, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Öffnen Sie den Internet Explorer und geben Sie in die Adressleiste die URL der zu überprüfenden Webseite ein.
  2. Sobald diese aufgerufen wurde, klicken Sie nicht in die Webseite, sondern sofort rechts oben auf das Zahnradsymbol und anschließend auf „Sicherheit“. Wählen Sie „SmartScreen- Filter“ und klicken Sie im Menü auf „Diese Website überprüfen“.
  3. Sollte die Webseite als gefährlich eingestuft werden, klicken Sie erneut auf das Zahnradsymbol, dann auf „Sicherheit“ und anschließend auf „Unsichere Website melden“.

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"