Schützen Sie sich mit einem Virenscanner

27. Juli 2016

Die Sicherheits-Updates von Microsoft reichen zu Ihrem Schutz allein nicht aus. Installieren Sie zusätzlich ein Antivirenprogramm auf jedem Ihrer PCs. Denn mit einem aktuellen Virenscanner haben es Viren oder Trojaner schwer, Ihren Computer zu infizieren.

Die von mir empfohlenen Antivirenprogramme schneiden in Vergleichstests immer gut bis sehr gut ab. Eine Auflistung finden Sie in der nachfolgenden Übersicht. Von einem Anbieter erhalten Sie auch eine kostenlose Version. Ich empfehle aber eine kostenpflichtige Version, denn diese bietet Ihnen mehr Schutzfunktionen. So werden beispielsweise eingehende E-Mails direkt auf mögliche Schad- Software überprüft.

  • Kaspersky www.kaspersky.com/de
  • Symantec www.symantec.com/de/de/
  • Avira* www.avira.com/de/
  • GData www.gdata.de
  • Norman www.norman.com/de
  • Bitdefender www.bitdefender.de

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"