Sichern Sie die Windows 7-Registry mit einem Mausklick

03. April 2015

In der Windows 7 Registry sind alle wichtigen Programme und Einstellungen gespeichert, diese Datenbank ist sozusagen das Herz Ihres Systems. Damit Sie bei Änderungen an der Registry kein Risiko eingehen, empfiehlt sich vorher das Anlegen eines Backups.

Und das geht mit einer Verknüpfung auf dem Desktop spielend leicht:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Windows 7-Desktop und danach im Kontextmenü auf Neu/ Verknüpfung.
  2. Tippen Sie im nächsten Fenster den Befehl C:\Windows\regedit.exe /e ein. Achten Sie dabei auf das Leerzeichen zwischen regedit.exe und /e.
  3. Tippen Sie am Ende der Zeile ein weiteres Leerzeichen ein und geben Sie dann den Speicherort und den Dateinamen an, unter dem Sie die Registry sichern möchten, also zum Beispiel D:\Datensicherung\Registry.reg. Hinweis: Registry-Dateien bekommen immer die Dateierweiterung .reg. Der komplette Befehl sollte also lauten: C:\Windows\regedit.exe /e D:\Datensicherung\Registry.reg Klicken Sie zum Schluss auf "Weiter".
  4. Tippen Sie anschließend einen passenden Namen für die Verknüpfung ein, zum Beispiel Registry sichern, und klicken Sie dann auf "Fertig stellen".
  5. Um in Zukunft blitzschnell eine Datensicherung Ihrer Registry anzulegen, genügt ein Doppelklick auf diese Verknüpfung und das Bestätigen der anschließenden Sicherheitsabfrage mit "Ja".
Windows Treiber Probleme beheben
Kostenlose Treiber Tipps im Windows Secrets per E-Mail + Windows Treiber-Hilfe

  • Treiber Check: So bleiben Ihre Treiber immer aktuell
  • Sicherheit: So verhindern Sie fehlerhafte Treiberinstallationen
  • Pannenhilfe: So lösen Sie Ihre Treiber-Probleme schnell und dauerhaft


Weitere Artikel zum Thema

Jetzt gratis sichern:

Kostenloses Startpaket für Windows 10

  • + Gratis Newsletter Windows Secrets per E-Mail
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"