So einfach zeichnen Sie Windows 7-Abstürze auf

11. Dezember 2015

Per E-Mail oder am Telefon lassen sich Windows 7-Fehler oder -Probleme oft kaum beschreiben. Abhilfe schafft die sogenannte Problemaufzeichnung.

Mit deren Hilfe zeichnen Sie alle Schritte, die zum Absturz führen, in Form von Bildschirmfotos auf.

Das funktioniert so:

  1. Klicken Sie auf Start, tippen Sie ins Suchfenster "psr" ein, und drücken Sie die Enter-Taste. Dadurch öffnet sich die Problemaufzeichnung, die bei jedem Mausklick automatisch ein Bildschirmfoto (Screenshot) erzeugt und die Aufnahme mit Infos über Uhrzeit, Maustaste, Benutzer und Titel des aktiven Prozesses ergänzt. Auf diese Weise können Sie bequem PC-Probleme erläutern oder für Freunde und Bekannte Ihre Lösungen und Tipps bebildert darstellen.
  2. Starten Sie die Aufzeichnung per Klick auf "Aufzeichnung starten". Führen Sie nun sämtliche Schritte durch, die zum Problem oder zur Fehlermeldung führen. Anschließend klicken Sie auf "Aufzeichnung beenden".
  3. Tippen Sie eine aussagekräftige Beschreibung ein und speichern Sie die Datei ab. Windows generiert dann ein .zip-Archiv, die Ihre Problemaufzeichnung in Form einer .mht-Datei enthält. Diese kann per Doppelklick von jedem Internet- Browser geöffnet werden. Die einzelnen Schritte lassen sich sogar als Diaschau anzeigen. Hinweis: Die Aufzeichnung enthält keine Informationen über Kennwörter oder andere eingegebene Texte, mit Ausnahme von Funktionstasten und Tastaturkombinationen. Trotzdem sollten Sie aufpassen, dass Sie keine Informationen aufzeichnen, die für andere Personen nicht sichtbar sein sollen.
  4. Über das Programm können Sie die Problemaufzeichnung auch direkt als E-Mail versenden. Klicken Sie dazu ganz rechts auf den abwärts gerichteten Pfeil und danach auf "An E-Mail-Empfänger senden".

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"