So nervt Sie die Feststelltaste nie wieder

16. Mai 2018

Passiert Ihnen das auch immer wieder, das Sie aus Versehen die Feststelltaste aktivieren und dann NUR NOCH IN GROSSBUCHSTABEN WEITERSCHREIBEN? Für diesen Fall hilft folgender Trick, mit dem Sie die selten sinnvolle Taste ein und für alle Male deaktivieren.

Starten Sie den Registrierungseditor mit der Tastenkombination Windows-Taste + R , durch die Eingabe von "regedit" und per Druck auf Enter. Navigieren Sie zum Ordner "HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\ Control\Keyboard Layout" Klicken Sie hier mit der rechten Maustaste auf eine freie Stelle im rechten Fensterbereich. Im Kontextmenü wählen Sie "Neu" und "Binärwert". Dem neuen Wert geben Sie den Namen "Scan- Code Map" und klicken auf "OK". Anschließend öffnen Sie den neuen Wert per Doppelklick und geben ins Feld Wert folgende Zeichenfolge ein:

"00 00 00 00 00 00 00 00 02 00 00 00 00 00 3A 00 00 00 00 00"

Nach einem Klick auf "OK" schließen Sie den Registrierungseditor und fahren den PC neu hoch. Die Feststelltaste funktioniert nun nicht mehr. Falls Sie sie wieder benötigen, löschen Sie den Wert ScanCode Map einfach wieder.

Alternative: Sie können Windows auch so konfigurieren, dass ein Warnton ertönt, wenn Sie die Feststelltaste betätigen. Öffnen Sie dazu über die Windows-Taste + X die Systemsteuerung, und klicken auf "Erleichterte Bedienung" und "Funktionsweise der Tastatur ändern". Markieren Sie hier "Umschalttasten aktivieren". Nach einem Klick auf "OK" ertönt ab sofort ein Warnton, wenn Sie die Feststell-, die Nummern- oder Rollentaste erwischen.

Windows Treiber Probleme beheben
Kostenlose Treiber Tipps im Windows Secrets per E-Mail + Windows Treiber-Hilfe

  • Treiber Check: So bleiben Ihre Treiber immer aktuell
  • Sicherheit: So verhindern Sie fehlerhafte Treiberinstallationen
  • Pannenhilfe: So lösen Sie Ihre Treiber-Probleme schnell und dauerhaft


Weitere Artikel zum Thema

Jetzt gratis sichern:

Kostenloses Startpaket für Windows 10

  • + Gratis Newsletter Windows Secrets per E-Mail
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"