So nicht: Wie Sie es Hackern und Datendieben garantiert leicht machen

24. April 2017

Wer sich ein Passwort ausdenken muss und dabei auf leichte Merkbarkeit Wert legt, landet schnell bei Begriffen und Namen aus seiner Umgebung. Sehr häufig genutzte Kennwörter sind zum Beispiel der Name der Ehefrau, des Hundes, das Geburtsdatum der Kinder. Wer sollte schon darauf kommen, dass diese Informationen der Sicherung des Mail-Kontos dienen?

Die Antwort ist: Jeder, der eventuell einen Blick auf Ihr Facebook- Profil, die Homepage Ihrer Familie oder Ihres Sportvereins wirft. Dort finden sich oft:

  • die Namen und Geburtsdaten der Familienmitglieder in Ihrer Freundesliste
  • Urlaubsfotos mit Familie und Hund am Strand
  • Die Namen von Freunden, Bilder Ihres neuen Autos usw.

Hacker sind längst darauf gekommen, dass sich hier eine wertvolle Sammlung von möglichen Passwörtern findet. Solche Begriffe sind also denkbar ungeeignet, um den Zugang zu sensiblen Daten abzusichern. Meine Empfehlung: Wählen Sie im Zweifelsfall Begriffe, die keinen erkennbaren Zusammenhang mit Ihrem Leben haben.

Eine Stufe besser: Reichern Sie einfache Passwörter mit Sonderzeichen an

Wenn Sie sich trotzdem nicht von solch einfachen Begriffen losreißen können, gibt es eine sehr einfache Methode, um das Knacken oder Erraten deutlich zu erschweren: Fügen Sie dem gewünschten Wort am Anfang und am Ende ein Sonderzeichen hinzu. Zwei Beispiele:

  • Statt des Passworts Irene nutzen Sie $Irene?
  • Aus 15071970 machen Sie #15071970$.

Selbst wenn ein Hacker die Idee hat, dass Sie vielleicht ein Passwort aus Ihrer Umgebung verwenden, werden ihm die zusätzlichen Zeichen das Leben schwer machen.

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"