So stellen Sie ein vergessenes Passwort wieder her

17. Juni 2016

Haben Sie Ihr Kennwort vergessen, stellen Sie es mit dem zuvor erstellten Kennwortrücksetzdatenträger wieder her:

  1. Bei der Anmeldung (Willkommensbildschirm) wählen Sie den Administrator-Zugang oder das gewünschte Benutzerkonto aus und klicken, ohne zuvor ein Passwort einzugeben, auf "Anmelden".
  2. In der folgenden Meldung, dass Sie ein falsches Kennwort eingegeben haben, fi nden Sie die Option "Kennwortrücksetzdiskette verwenden" (Windows 10) oder "Kennwortrücksetzdatenträger verwenden" (Windows 8.1/7).
  3. Nun startet der Kennwortrücksetz-Assistent. Schließen Sie nach Auff orderung den USB-Stick an und klicken Sie auf "Weiter".
  4. Geben Sie ein neues Kennwort ein.
  5. Bestätigen Sie die Abfrage, dass das Passwort geändert werden soll. Sie können das neue Passwort nun für die Anmeldung am PC verwenden.

Der Kennwortrücksetzdatenträger wird erst dann ungültig, wenn Sie einen neuen anlegen. Er funktioniert auch dann noch, wenn Sie Ihr Kennwort ohne Verwendung des Kennwortrücksetzdatenträgers ändern. Heben Sie den Kennwortrücksetzdatenträger also gut auf. Ist der Datenträger nicht mehr auffindbar, sollten Sie möglichst schnell einen neuen erstellen. Sie sind dann wieder sicher. Der alte, verlorene Kennwortrücksetzdatenträger wird ungültig. So kann er keinen Schaden mehr anrichten.

Windows Treiber Probleme beheben
Kostenlose Treiber Tipps im Windows Secrets per E-Mail + Windows Treiber-Hilfe

  • Treiber Check: So bleiben Ihre Treiber immer aktuell
  • Sicherheit: So verhindern Sie fehlerhafte Treiberinstallationen
  • Pannenhilfe: So lösen Sie Ihre Treiber-Probleme schnell und dauerhaft

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.


Weitere Artikel zum Thema

Jetzt gratis sichern:

Kostenloses Startpaket für Windows 10

  • + Gratis Newsletter Windows Secrets per E-Mail

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"