Stellen Sie den Ruhezustand individuell passend ein

04. August 2017

Der wichtigste Schritt zu einem möglichst verbrauchsgünstigen PC ist die konsequente Nutzung des Ruhezustands.

Dessen Einstellungen passen Sie so an Ihre Gewohnheiten an:

  1. Öffnen Sie die Energiespareinstellungen. Diese finden Sie in der Systemsteuerung unter "System und Sicherheit/Energieoptionen".
  2. Klicken Sie neben dem aktivierten Energiesparplan (standardmäßig ist das "Ausbalanciert") auf "Energiesparplaneinstellungen ändern".
  3. Wählen Sie im nächsten Fenster aus, nach welcher Leerlauf- Zeit sich Ihr Bildschirm ausschalten und der PC in den Energiesparmodus herunterfahren soll. Schätzen Sie dabei ab, was die optimalen Zeiten sein könnten.
  4. Klicken Sie zum Abschluss auf "Änderungen speichern".

Meine Empfehlung: Als guten Anfangswert können Sie den Monitor nach fünf Minuten ausschalten und den Energiesparmodus nach 20 Minuten aktivieren lassen. Falls sich ein Wert als zu kurz oder zu lang herausstellt, können Sie ihn jederzeit korrigieren. Experimentieren Sie so lange bis alles zu Ihren Gewohnheiten passt und der PC immer dann in den Ruhezustand herunterfährt, wenn es nicht stört und den größten Nutzen bringt. Übrigens: Bei Notebooks können Sie diese Einstellungen getrennt für den Akku- und Netzbetrieb vornehmen.

Ersparnispotenzial: Ein ausgeschalteter Flachbildschirm spart zwischen 20 und 40 Watt ein, ein durchschnittlicher PC im Ruhezustand rund 100 Watt. Wenn Sie Ihr Windows 7 optimal einstellen und Ihr Computer pro Tag für zwei Stunden zusätzlich im Ruhezustand ist, entspricht das im Jahr einer Ersparnis von knapp 30 Euro.

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"