Stromabzocke 2013

04. September 2013
Joachim Müller (Herausgeber) Von Joachim Müller (Herausgeber), IT Sicherheit ...

Nutzen Sie die Windows-7-Energiesparfunktionen, um Ihre Stromrechnung zu entlasten.

Der wichtigste Schritt zu einem möglichst verbrauchsgünstigen PC ist die konsequente Nutzung des Ruhezustands. Das geht über die Anpassung an Ihre persönlichen Gewohnheiten. Gehen Sie so vor:

  1. Öffnen Sie die Energiespareinstellungen. Diese finden Sie in der Systemsteuerung unter System und Sicherheit/Energieoptionen.
  2. Klicken Sie neben dem aktivierten Energiesparplan (standardmäßig ist das balanciert) auf Energiesparplaneinstellungen ändern.
  3. Wählen Sie im nächsten Fenster aus, nach welcher Leerlauf-Zeit sich Ihr Bildschirm ausschalten und der PC in den Energiesparmodus herunterfahren soll. Schätzen Sie dabei ab, was die optimalen Zeiten sein könnten. Als guten Anfangswert können Sie den Monitor nach fünf Minuten ausschalten und den Energiesparmodus nach 20 Minuten aktivieren lassen. Keine Sorge: Falls sich ein Wert als zu kurz oder zu lang herausstellt, können Sie ihn jederzeit korrigieren. Experimentieren Sie so lange, bis alles zu Ihren Gewohnheiten passt.
Windows Treiber Probleme beheben
Kostenlose Treiber Tipps im Windows Secrets per E-Mail + Windows Treiber-Hilfe

  • Treiber Check: So bleiben Ihre Treiber immer aktuell
  • Sicherheit: So verhindern Sie fehlerhafte Treiberinstallationen
  • Pannenhilfe: So lösen Sie Ihre Treiber-Probleme schnell und dauerhaft


Weitere Artikel zum Thema

Jetzt gratis sichern:

Kostenloses Startpaket für Windows 10

  • + Gratis Newsletter Windows Secrets per E-Mail
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"