„Thunderbird“: Installieren Sie das E-Mail-Programm von Mozilla

01. Januar 2014

Unter Windows XP gab es noch Outlook Express und unter Vista das Programm Mail, mit dem Sie Ihre ein- und ausgehenden E-Mails verwalten konnten. Windows 7 hingegen verfügt standardmäßig über gar kein E-Mail-Programm mehr. Ich empfehle Ihnen daher, das E-Mail-Programm Thunderbird von Mozilla nachzurüsten.

Der Funktionsumfang von Thunderbird braucht sich gegenüber Outlook und anderen E-Mail-Programmen nicht zu verstecken. Thunderbird bietet Ihnen einen schnelleren und einfachen E-Mail-Verkehr, denn integriert sind ein intelligenter Spam-Filter, ein Wörterbuch, die Unterstützung von Erweiterungen und vieles mehr.

Sie laden und installieren das Tool unter http://www.mozilla.org/de/thunderbird/. Nach der Installation richten Sie Ihr E-Mail-Konto ein und können nun E-Mails senden und empfangen. Ihre E-Mail-Adressen hinterlegen Sie im Adressbuch.

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"