Treiberinstallation für eine PCI-Karte bricht ab

16. April 2009

Die Installation des Treibers für eine PCI-Karte wird gelegentlich mit einer Fehlermeldung abgebrochen.

Ursache: Wenn die Installation mit der Fehlermeldung „Während der Geräteinstallation ist ein Fehler aufgetreten. Die Daten sind unzulässig“ endet, liegt das Problem an der Rechtevergabe in der Registry.

Lösung: Sie beheben das Problem über die Regelung der Rechtevergabe:

  1. Starten Sie den Registrierungseditor und wechseln Sie zum Schlüssel
  2. HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Enum\PCI.
  3. Klicken Sie auf den Eintrag „PCI“ und wählen Sie aus dem Menü „Bearbeiten“ den Punkt „Berechtigungen“.
  4. Für den Eintrag „SYSTEM“ sollten Sie „Lesen“ und „Vollzugriff“ zulassen.
  5. Starten Sie Ihr System neu. Jetzt sollte die Treiberinstallation klappen
Windows Treiber Probleme beheben
Kostenlose Treiber Tipps im Windows Secrets per E-Mail + Windows Treiber-Hilfe

  • Treiber Check: So bleiben Ihre Treiber immer aktuell
  • Sicherheit: So verhindern Sie fehlerhafte Treiberinstallationen
  • Pannenhilfe: So lösen Sie Ihre Treiber-Probleme schnell und dauerhaft


Weitere Artikel zum Thema

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"