Ursachen für den STOP-Fehler 0xC

09. Oktober 2009
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Der STOP-Fehler mit dem Stop-Code „0xC“ kann in verschiedenen Varianten und Meldungen auftreten:

  • 0xC0000221 Unbekannter schwerwiegender Fehler
  • 0xC0000221 STATUS_IMAGE_CHECKSUM_MISMATCH
  • 0xC000026C Gerätetreiber konnte nicht geladen werden
  • 0xC0000221 Falsche Prüfsumme für Datei
  • 0xc0000218 {Registrierungsdatei fehlgeschlagen}

Während Sie bei der Meldung „Unbekannter schwerwiegender Fehler“ (entspricht der Meldung „UNKNOWN_HARD_ERROR“) wenig Informationen über die Ursache erhalten, geben die übrigen Meldungen zumindest Anhaltspunkte, um den Fehler einzugrenzen und geeignete Gegenmaßnahmen ausführen zu können.

Die folgende Tabelle zeigt die unterschiedlichen STOP-Meldungen und bietet geeignete Gegenmaßnahmen an:

Ursache

STOP-
Meldung

Gegenmaßnahmen

Datei defekt

STOP: C0000221 “Unknown Hard Error”
o
der
STOP: C0000221 “STATUS_IMAGE_
CHECKSUM_
MISMATCH”

Achten Sie auf die in der Fehlermeldung angegebene Datei und den Pfad. Die Datei ist höchstwahrscheinlich defekt.

Ersetzen Sie die Datei durch eine funktionierende Version, entweder von einer Datensicherung, oder Sie stellen die Originaldatei von der Windows-CD wieder her, sofern es sich um eine Systemdatei handelt.

Registry defekt

STOP: C0000218 {Registrierungs-datei fehlgeschlagen}

Wenn alle Gegenmaßnahmen bereits erfolglos waren und Sie das System nur noch mit der Wiederherstellungskonsole starten können, erstellen Sie eine neue Registry, um das Problem zu lösen.

Geräte-treiber defekt

STOP: 0xc000026C
oder
STOP: 0xc0000221
oder
STOP: 0xc0000221

Mit der Wiederherstellungskonsole können Sie die fehlerhafte Treiberdatei von der Windows-CD wiederherstellen.

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"