Warum wird meine Festplatte nicht im Windows Explorer angezeigt?

02. August 2017

Frage an die Redaktion: „Ich besitze eine USB-3.0-Festplatte, die irgendwie nicht richtig funktioniert. Wenn ich sie anschließe, erscheint kein neues Laufwerk im Windows Explorer. Im Geräte-Manager wird die Festplatte jedoch korrekt angezeigt und ich kann sie auch ordnungsgemäß mit der Funktion Hardware sicher entfernen auswerfen lassen. Was kann ich tun?“

Antwort: Da ist Windows wahrscheinlich nur die Zuordnung des Laufwerkbuchstabens verloren gegangen – das kommt bei USB-Festplatten relativ häufig vor. Sie können das Problem jedoch recht einfach mit der Windows-Datenträgerverwaltung beheben:

  1. Tippen Sie das Tastenkürzel Windows-Taste + R und führen dann im nächsten Fenster den Befehl "diskmgmt.msc" aus.
  2. Klicken Sie im nächsten Fenster mit der rechten Maustaste auf das USB-3.0-Laufwerk und dann im Kontextmenü auf "Laufwerkbuchstaben und -pfade ändern".
  3. Anschließend können Sie einen vorhandenen Laufwerksbuchstaben entfernen oder ändern oder einen neuen Buchstaben hinzufügen. Danach erscheint die Platte auch im Explorer.

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"