Warum wird meine USB-Festplatte nicht mehr erkannt?

02. Juni 2017

Frage an die Redaktion: „Seit heute erkennt mein System die angeschlossene USBFestplatte nicht mehr. Dabei habe ich vor wenigen Tagen erst noch eine Datensicherung darauf durchgeführt. Was kann ich tun, damit ich wieder auf die Platte zugreifen kann?“

Antwort: Zunächst einmal sollten Sie die Grundlagen abklopfen, die für eine Erkennung der Platte durch Windows 7 unverzichtbar sind:

  • Sitzt das USB-Kabel richtig im Gehäuse der Platte?
  • Ist eventuell das Kabel defekt bzw. haben Sie schon einmal ein anderes USB-Kabel ausprobiert?
  • Können Sie hören, ob die Platte anläuft, wenn Sie diese mit dem PC verbinden?

Erfahrungsgemäß sind bei so plötzlich auftretenden Verbindungsproblemen meistens nur Kabel-Kleinigkeiten schuld. In dem Fall hilft die Überprüfung der Anschlüsse, die Daten- und Stromverbindung der Platte sicherzustellen und den Fehler zu beheben.

Manchmal kommt es jedoch auch vor, dass Windows 7 die Zuordnung des Laufwerksbuchstabens zu einem USB-Laufwerk verliert. In dem Fall stellen Sie die Zuordnung mit der Windows- 7-Datenträgerverwaltung wieder her:

  1. Tippen Sie das Tastenkürzel Windows-Taste + R, geben im nächsten Fenster den Befehl "diskmgmt.msc§ ein und drücken die Enter-Taste. Im darauffolgenden Fenster erscheint die Liste mit allen im System erkannten Laufwerken.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Eintrag der USB-Festplatte und danach im Kontextmenü auf "Laufwerkbuchstaben und -pfade ändern".
  3. Weisen Sie der Platte im nächsten Fenster wieder ihren gewohnten Laufwerksbuchstaben zu. Danach sollten Sie das Laufwerk wieder im Explorer vorfinden.

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"