Was kann ich tun, um die Lupe wieder nutzen zu können?

08. März 2017

Frage an die Redaktion: „Aufgrund einer Augenkrankheit bin ich bei der Nutzung von Windows 7 auf die Bildschirmlupe angewiesen. Seit ich ein anderes Farbschema mit erhöhten Kontrasten eingestellt habe, funktioniert sie jedoch nicht mehr richtig. Anstelle der Lupe erscheint immer nur ein schmaler Balken am oberen Bildschirmrand. Was kann ich tun, damit die Lupe wieder normal funktioniert?“

Antwort: Wenn die Lupe als „schmaler Balken“ am oberen Bildschirmrand erscheint, versuchen Sie einfach, sie durch Klicken und Ziehen ein Stück nach unten zu bewegen.

Erfahrungsgemäß springt der Lupenbereich dadurch sofort in seine eigentliche Form zurück. Wahlweise können Sie die Größe des Lupenbereichs auch mit der Maus verändern (auf den Rand der Lupe klicken und ziehen).

Windows Treiber Probleme beheben
Kostenlose Windows Treiber Tipps per E-Mail + Windows Treiber-Hilfe

  • Treiber Check: So bleiben Ihre Treiber immer aktuell
  • Sicherheit: So verhindern Sie fehlerhafte Treiberinstallationen
  • Pannenhilfe: So lösen Sie Ihre Treiber-Probleme schnell und dauerhaft

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"