Wenn es passiert ist: Setzen Sie das Windows-7- Passwort mit dem USB-Stick zurück

11. August 2017

Wenn Sie tatsächlich in die Situation kommen, Ihr vergessenes Windows-7-Passwort zurücksetzen zu müssen, gehen Sie so vor.

Während Windows 7 startet, stecken Sie den bereitgelegten USB-Stick in einen der Anschlüsse Ihres PCs. Falls nötig tippen Sie bei der Windows 7-Anmeldung Ihren Benutzernamen ein und drücken Sie ohne Passwort-Eingabe die Enter-Taste.

Wenn das fehlende/falsche Passwort bemängelt wird, klicken Sie zunächst auf "OK" und dann unter dem Kennwortfeld auf "Kennwort zurücksetzen". Klicken Sie im nächsten Fenster auf "Weiter", wählen Sie im zweiten Schritt Ihren USB-Stick als Rücksetzdatenträger aus und klicken Sie erneut auf "Weiter".

Tippen Sie das neue Passwort mitsamt Wiederholung ein, klicken Sie auf "Weiter" und dann auf "Fertig stellen". Danach können Sie sich mit dem neuen Passwort bei Windows 7 anmelden.

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"