Wie gehe ich vor, wenn mein Virenscanner eine Datei als infiziert meldet?

12. März 2018

Frage an die Redaktion: „Nachdem ich eine Datei aus dem Internet heruntergeladen hatte, meldete der Virenscanner, dass eine infi zierte Datei auf meinem PC gefunden wurde. Als Nächstes wurde abgefragt, ob die Datei gelöscht oder bereinigt werden soll. Ich habe die Datei bereinigt, und zwar erfolgreich, wie mir von meinem Antivirenprogramm bestätigt wurde. Nun bin ich mir aber nicht sicher, ob damit das Problem behoben und die Gefahr gebannt ist. Wie kann ich schnell und sicher prüfen, ob die infi zierte Datei nun wirklich sauber ist?“.

Antwort: Gratulation, Sie haben die Situation fürs Erste richtig gelöst! Jedes Antivirenprogramm bietet bei einem Virenbefall eine Sofortlösung an.

Sie können dabei zwischen dem Reinigen oder dem sofortigen Löschen der Datei wählen oder Sie verschieben die Datei in Quarantäne. Aus Sicherheitsgründen empfehle ich das sofortige Löschen einer infizierten Datei. Nur wenn Sie unter keinen Umständen auf diese Datei verzichten können, bereinigen Sie diese.

Bevor Sie den infizierten PC aber weiterhin benutzen, empfehle ich einen zusätzlichen Online-Virenscan auf der Webseite www.virustotal.com.

Hier können Sie die infizierte Datei hochladen und schnell prüfen, ob sie nun wirklich sauber ist. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

  1. Starten Sie Ihren Internet-Browser und öffnen Sie die Webseite www.virustotal.com.
  2. Klicken Sie auf "Wählen Sie eine" und markieren Sie in der Explorer-Ansicht die möglicherweise infizierte Datei.
  3. Anschließend klicken Sie auf "Scannen". Die hochgeladene Datei wird nacheinander von mehreren Virenscannern überprüft .
  4. Achten Sie auf die Ergebniszeile: Ist die Datei virenfrei, steht dort "Erkennungsrate: 0/52". Die Datei wurde also ohne Befund von 52 Virenscannern geprüft . Bei einem erneuten Virenbefund empfehle ich Ihnen, die betroffene Datei auf Ihrem PC zu löschen.
Windows Treiber Probleme beheben
Kostenlose Treiber Tipps im Windows Secrets per E-Mail + Windows Treiber-Hilfe

  • Treiber Check: So bleiben Ihre Treiber immer aktuell
  • Sicherheit: So verhindern Sie fehlerhafte Treiberinstallationen
  • Pannenhilfe: So lösen Sie Ihre Treiber-Probleme schnell und dauerhaft


Weitere Artikel zum Thema

Jetzt gratis sichern:

Kostenloses Startpaket für Windows 10

  • + Gratis Newsletter Windows Secrets per E-Mail
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"