Wie kann ich den Adobe Reader auf Laufwerk D: installieren?

18. August 2017

Frage an die Redaktion: „Ich musste neulich Adobe Reader neu installieren und stellte dabei fest, dass das Programm immer automatisch Laufwerk C: als Installationsziel auswählt. Ich würde es aber lieber auf Laufwerk D: installieren. Kennen Sie eine Methode, mit der ich das bewerkstelligen kann?“

Antwort: Sie haben recht: Die normale Version des Adobe Readers installiert sich durch Nachladen der Daten aus dem Internet und besitzt keine Funktion zur Auswahl des Installationslaufwerks. Es gibt aber auch ein Offline-Installationsprogramm, das Adobe auf seinem FTP-Server unter der Adresse ftp://ftp.adobe.com/pub/adobe/reader/win/AcrobatDC/ 1502320070/ bereitstellt.

Das Installationsprogramm bietet wie gewohnt die Möglichkeit, per Benutzerdefinierter Installation einen abweichenden Installationspfad anzugeben.

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"