Wie Sie die neuen Suchfunktionen in Windows 8/7 optimal einsetzen

26. Juli 2013
Joachim Müller (Herausgeber) Von Joachim Müller (Herausgeber), IT Sicherheit ...

Im Vergleich zu den Vorgängerversionen wurden die Suchfunktionen von Windows 8/7 komplett überarbeitet. Die Handhabung mag auf den ersten Blick verwirren, doch wenn Sie die neuen Suchmöglichkeiten erst einmal kennen, werden Sie deren Vorzüge nicht mehr missen wollen.

Windows 8/7 stellt Ihnen verschiedene Verfahren zum Suchen von Dateien und Ordnern zur Verfügung. Ein optimales Suchverfahren gibt es nicht, denn je nach Situation eignet sich die eine oder die andere Methode besser.

Kernfragen bei der Wahl der optimalen Suchmethode sind,

  • was Sie suchen (z. B. Dokument, Bild, Programm, E-Mail) und
  • wo Sie es suchen (etwa Festplatte, CD, Ordner, Unterordner).

So setzen Sie die Schnellsuche mit dem „Suchen“-Feld

Die meisten Anwender verwenden zur Suche nach Dateien und Ordnern den Windows-Explorer starten. Neu in Windows 8/7 ist dabei das Feld „Dokumente durchsuchen“, das Sie oben rechts in jedem Ordner finden.

Die Suche funktioniert über einen Filter auf der Grundlage des von Ihnen eingegebenen Textes. Je mehr Buchstaben Sie eingeben, umso genauer werden die möglichen Suchergebnisse eingegrenzt. Dabei wird der Text im Dateinamen, der Text innerhalb der Datei, der Text von Tags und von anderen gängigen Dateieigenschaften überprüft, die Sie an die Datei eingefügt haben. Je nach Einstellung erstreckt sich die Suche nur auf den aktuellen Ordner oder auch auf alle Unterordner.

Suchen Sie beispielsweise nach Dateinamen, die „Zeichnung1“, „Zeichnung2“, „Zeichnung3“ usw. lauten, so geben Sie in das „Suchen“-Feld nur „Zei“ ein und schon werden die Suchergebnisse auf Dateien eingeschränkt, die mit den Buchstaben „zei“ beginnen. Die Ergebnisse werden zudem gelb markiert.

Windows Treiber Probleme beheben
Kostenlose Treiber Tipps im Windows Secrets per E-Mail + Windows Treiber-Hilfe

  • Treiber Check: So bleiben Ihre Treiber immer aktuell
  • Sicherheit: So verhindern Sie fehlerhafte Treiberinstallationen
  • Pannenhilfe: So lösen Sie Ihre Treiber-Probleme schnell und dauerhaft


Weitere Artikel zum Thema

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"