Wie stelle ich das fehlende Register ,Freigabe‘ wieder her?

22. April 2013
Joachim Müller (Herausgeber) Von Joachim Müller (Herausgeber), IT Sicherheit ...

Frage an die Redaktion: „In unserem Heimnetzwerk habe ich auf meinem PC einige Ordner freigegeben, auf die andere Familienmitglieder zugreifen können. Nun wollte ich die Freigaben ändern, doch das entsprechende Register ist verschwunden. Wie kann ich das ,Freigabe’-Register wiederherstellen?“

Wenn die Registerkarte Freigabe in den Eigenschaften eines Ordners nicht zu sehen ist, wurde der Server-Dienst in Windows 7 nicht gestartet. Gehen Sie folgendermaßen vor, um den Dienst wieder zu starten:

  1. Öffnen Sie die Systemsteuerung, stellen Sie die Anzeige oben rechts auf "Große Symbole" um und öffnen Sie in der Verwaltung die Dienste.
  2. Suchen Sie in der Liste den Dienst "Server", klicken Sie diesen mit der rechten Maustaste an und gehen Sie im Kontextmenü auf "Starten".

Tipp: In Windows 7 gibt es eine einfache Möglichkeit, um alle freigegebenen Ordner von einer Stelle aus zu verwalten. Klicken Sie dazu auf "Start" und mit der rechten Maustaste auf "Computer". Wählen Sie im Kontextmenü "Verwalten" und öffnen Sie anschließend unter System die Freigegebenen Ordner.
Sie sehen hier nicht nur alle freigegebenen Ordner, sondern auch die Benutzer, die gerade verbunden sind, und können sogar Verbindungen trennen. In den Sitzungen werden alle Zugriffe angezeigt. Das gilt auch für die Benutzer, die über ein Netzwerk mit Ihrem PC verbunden sind. Unter "Geöffnete Dateien" können Sie Dateien entsperren, auf die Sie keinen Zugriff haben, weil ein anderer Benutzer diese blockiert.

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"