Sie haben das WLAN-Passwort vergessen: So zeigt Windows 10 es Ihnen sofort an

12. März 2019

Mit nur wenigen Klicks das WLAN-Passwort von Windows anzeigen lassen

Haben Sie das WLAN-Passwort einmal bei Windows 10 eingegeben, stellt Ihr PC immer automatisch die Verbindung zum Funknetz und damit zum Internet her. Doch wenn Sie neue PCs oder Mobilgeräte in Ihr WLAN aufnehmen möchten, brauchen Sie das WLAN-Passwort erneut und haben es dann vielleicht wieder vergessen. Bevor Sie jetzt lange in Ihren Unterlagen suchen oder in Ihrem Router nachsehen, fragen Sie einfach Ihr Windows 10 um Rat:

1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das START-Symbol und wählen Sie NETZWERKVERBINDUNGEN.

2. Wählen Sie links das Register STATUS und klicken Sie dann dort auf NETZWERK- UND FREIGABECENTER.

3. Klicken Sie hinter VERBINDUNGEN auf die angegebene WLAN-Verbindung. Das Fenster STATUS VON WLAN öffnet sich.

4. Klicken Sie auf DRAHTLOSEIGENSCHAFTEN.

5. Im neuen Fenster klicken Sie auf SICHERHEIT und setzen einen Haken bei der Option ZEICHEN ANZEIGEN.

6. Lesen Sie das WLAN-Passwort hinter SICHERHEITSSCHLÜSSEL ab.

7. Notieren Sie sich das Passwort, für den Fall, dass Sie es benötigen.

Meine Empfehlung: Melden Sie sich bei Windows immer ab, wenn Sie den PC verlassen. Sonst kann ein Unbefugter auf die beschriebene Weise ebenfalls Kenntnis von Ihrem WLAN-Passwort erhalten und in Ihrem Funknetzwerk surfen. Es kommt zum Beispiel häufig vor, dass Menschen sich die Internet-Kosten sparen möchten und daher versuchen, an das WLAN-Passwort ihrer Nachbarn heranzukommen. 

Wenn Sie weitere Tipps zu Windows-Pannen erfahren möchten, testen Sie jetzt ohne Risiko "PC-Wissen für Senioren" - hier klicken!

Windows Treiber Probleme beheben
Kostenlose Treiber Tipps im Windows Secrets per E-Mail + Windows Treiber-Hilfe

  • Treiber Check: So bleiben Ihre Treiber immer aktuell
  • Sicherheit: So verhindern Sie fehlerhafte Treiberinstallationen
  • Pannenhilfe: So lösen Sie Ihre Treiber-Probleme schnell und dauerhaft


Weitere Artikel zum Thema

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"