Windows 7 auf einem Windows 8-PC installieren

01. November 2013
Joachim Müller (Herausgeber) Von Joachim Müller (Herausgeber), IT Sicherheit ...

Frage an die Redaktion: „Ich habe mir kürzlich einen Acer XC 600-Computer gekauft, auf dem Windows 8 vorinstalliert ist. Das gefällt mir jedoch nicht, und ich möchte Windows 7 auf dem PC installieren. Ich habe aber gehört, dass das erhebliche Probleme bereiten kann.

Antwort: Sie können Windows 7 problemlos auf Ihrem Acer-PC installieren. Falls Sie schon private Dateien auf dem Computer gespeichert haben, sollten Sie diese allerdings zunächst einmal auf einer USB-Festplatte sichern. Zudem müssen nach der Neuinstallation sämtliche Anwendungen (Offi ce-Programme usw.) neu installiert werden. Sind Ihre Daten erst einmal gesichert, gehen Sie so vor:

  1. Legen Sie die Windows 7-DVD ins DVD-Laufwerk ein und starten Sie den PC neu.
  2. Wenn das Installationsprogramm von der DVD gestartet ist, wählen Sie die Sprache aus, klicken dann auf "Jetzt installieren" und akzeptieren die Lizenzbedingungen.
  3. Danach wählen Sie als Installationstyp "Benutzerdefinierte Installation" aus. Im nächsten Schritt geben Sie als Installationsort das Laufwerk C: Ihrer Festplatte an (dort, wo sich im Moment noch Windows 8 befindet). Um alle Reste von Windows 8 zu entfernen, formatieren Sie das Laufwerk am besten neu. Anschließend fahren Sie mit der Installation fort. Danach startet Windows 7 von Ihrer Festplatte.
Windows Treiber Probleme beheben
Kostenlose Treiber Tipps im Windows Secrets per E-Mail + Windows Treiber-Hilfe

  • Treiber Check: So bleiben Ihre Treiber immer aktuell
  • Sicherheit: So verhindern Sie fehlerhafte Treiberinstallationen
  • Pannenhilfe: So lösen Sie Ihre Treiber-Probleme schnell und dauerhaft


Weitere Artikel zum Thema

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"