Windows 7: Schneller surfen

29. Januar 2012
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Windows 7 ist von Microsoft darauf getrimmt worden, aktuelle Hardware-Standards und Protokolle zu nutzen - mit zum Teil absurden Nebenwirkungen:

Selbst wenn Sie über ein LAN-Kabel mit dem Internet verbunden sind und somit frei von Störungen und Interferenzen surfen könnten, wird ein ebenfalls vorhandenes WLAN immer bevorzugt. Dies sollten Sie jedoch ändern, um schneller und weniger störungsanfällig im Internet zu surfen:

  1. Klicken Sie dazu auf "Start" und dann auf "Systemsteuerung".
  2. Wechseln Sie jetzt mit einem Linksklick zu "Netzwerk und Internet/Netzwerk- und Freigabecenter/Adaptereinstellungen ändern".
  3. Rufen Sie jetzt die "Erweiterten Einstellungen" auf.
  4. Im Bereich "Adapter und Bindungen" wählen Sie jetzt aus, welche Verbindung zum Netzwerk bzw. Internet bevorzugt werden soll, sobald mehrere Verbindungen zur Verfügung stehen.

Hinweis: Wenn Sie Ihren Rechner mit permanent mit dem LAN-Kabel verbunden haben - beispielsweise, weil es sich um ein Notebook handelt - dann wechselt Windows 7 automatisch zur WLAN-Verbindung.

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"