Windows 7 SP: Installation blockieren

13. November 2010
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

In der Regel ist das erste Service Pack für Windows-Nutzer ein Segen, da es neben allen bislang veröffentlichten Sicherheits-Updates auch neue Funktionen mit sich bringt. Doch keine Regel ohne Ausnahmen:

In seltenen Fällen kommt es durch die Installation eines Service Packs zu unerklärlichen Problemen. Deshalb lässt sich die automatische Installation des Windows 7 SP 1 auch verhindern – und zwar mit dem Blocker-Tool von Microsoft: Dadurch lässt sich die Installation bis zu 12 Monate vermeiden. Das Blocker-Tool ist jedoch in erster Linie für Businesskunden gedacht, die auf diese Weise vermeiden können, dass speziell entwickelte Anwendungen plötzlich nicht mehr gestartet werden können, da sie inkompatibel zu Windows  7 SP 1 sind.

Doch auch Privatanwender können das Tool natürlich nutzen. Wir können von dieser Vorgehensweise jedoch nur abraten, falls keine triftigen Gründe vorliegen: Die Zahl der Systeme, auf denen ein Service Pack für Probleme sorgt, dürfte verschwindend gering sein.

Download des Windows 7 Service Pack 1 Blockier-Tool:
www.microsoft.com/downloads/en/details.aspx?FamilyID=
d7c9a07a-5267-4bd6-87d0-e2a72099edb7

Hinweis: Das SP 1 für Windows 7 ist noch nicht erhältlich. Jedoch lässt die Veröffentlichung des Blockier-Tools vermuten, dass das Service Pack bald erscheint. Bislang war der Release des Blocker-Tools immer relativ zeitnah zum Veröffentlichungstermin der finalen Version des Service Packs.

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"