Windows 7 und Vista: USB-Stick leuchtet weiter?

07. März 2012
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Bereits seit Windows XP bläut Microsoft seinen Anwendern ein, dass USB-Sticks unbedingt über den Befehl „Hardware sicher entfernen“ auf das Trennen vom Rechner vorbereitet werden sollen:

Dieser Befehl sorgt dafür, dass alle Daten abgespeichert werden, die noch nicht auf dem USB-Stick gelandet sind. Erst dann kann der USB-Stick gefahrlos abgezogen werden. Dies wurde unter Windows XP auch dadurch signalisiert, dass der USB-Datenträger nicht mehr leuchtete.

Dieses optische Signal gibt es sowohl unter Vista als auch Windows 7 nicht mehr. Viele Anwender sind deshalb besorgt, ob sie ihren USB-Stick trotzdem vom Rechner abziehen können, sobald sie ihn über „Hardware sicher entfernen“ vorschriftsgemäß für das Abziehen vom PC vorbereiten. Die einfache Antwort lautet „Ja“ und die Erklärung dafür lautet: Während bei Windows XP durch Auswahl des Befehls „Hardware sicher entfernen“ auch die Stromverbindung unterbrochen wurde, werden USB-Sticks unter Vista und Windows 7 weiterhin mit Strom versorgt. Dadurch soll gewährleistet werden, dass beispielsweise ein MP3-Player weiter aufgeladen werden kann.

Doch sobald Sie den Befehl „Hardware sicher entfernen“ unter Vista bzw. Windows 7 ausgewählt und die entsprechende Bestätigung vom Betriebssystem erhalten haben, können Sie den USB-Stick abziehen – ganz gleich, ob am USB-Stick weiterhin ein Licht leuchtet.

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"