Windows 7 + Vista: Hilfe für installierte Anwendungen

21. März 2012
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

In Windows 7 und Vista ist eine praktische Hilfsfunktion integriert, die jedoch leider viel zu wenig Nutzer kennen:

Über die Systemsteuerung können Sie Anwendungen nicht nur deinstallieren, sondern in vielen Fällen auch die Support- und Hilfe-Seiten des Entwicklers aufrufen.

  1. Rufen Sie dazu die Systemsteuerung auf, indem Sie auf das Windows-Symbol in der linken unteren Ecke klicken und anschließend "Systemsteuerung" auswählen.
    Klicken Sie jetzt auf "Programme deinstallieren".
  2. Mit der rechten Maustaste klicken Sie nun auf einen der Spaltenüberschriften wie beispielsweise "Größe". Wählen Sie dann "Weitere" aus dem Kontextmenü aus.
    Aktivieren Sie jetzt "Hilfelink", indem Sie das Kästchen davor anklicken.
  3. Bestätigen Sie abschließend mit einem Klick auf die Schaltfläche "OK".

Jetzt werden Ihnen zu vielen installierten Anwendungen in der Spalte "Hilfelink" die entsprechenden Links zum Support- bzw. Hilfebereich auf der Webseite des Entwicklers angezeigt.

Windows Treiber Probleme beheben
Kostenlose Treiber Tipps im Windows Secrets per E-Mail + Windows Treiber-Hilfe

  • Treiber Check: So bleiben Ihre Treiber immer aktuell
  • Sicherheit: So verhindern Sie fehlerhafte Treiberinstallationen
  • Pannenhilfe: So lösen Sie Ihre Treiber-Probleme schnell und dauerhaft


Weitere Artikel zum Thema

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"