Windows: CPU-Verbrauch von Anwendungen kontrollieren

23. September 2012
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Während Windows 7 und Windows Vista weit weniger häufig abstürzen als Windows XP, sorgen Anwendungen immer wieder für sporadisch einfrierende Rechner. Die Ursache ist in den meisten Fällen, dass sie schlichtweg zu viel Prozessorleistung fordern. Mit dem kostenlosen Tool "Process Tamer“ können Sie solche Anwendungen in die Schranken weisen:

Nach der Installation von Process Tamer wacht das Tool still und leise im Hintergrund darauf, ob eine Anwendung besonders leistungshungrig ist. Sobald dies der Fall ist, begrenzt Process Tamer den CPU-Verbrauch, damit Sie ganz normal weiterarbeiten können. Falls Sie also beispielsweise gerade ein Video kodieren, können Sie mit Process Tamer verhindern, dass Ihr Rechner so sehr gefordert wird, dass an ein reibungsloses Weiterarbeiten nicht zu denken ist.

Über ein Hinweisfenster im Systray werden Sie darüber informiert, falls Process Tamer bei einer Anwendung auf die Bremse tritt und den CPU-Verbrauch temporär drosselt. Sie brauchen sich also um nichts weiter zu kümmern: Process Tamer sorgt für Sie dafür, dass Ihr Rechner auch dann ansprechbar bleibt, wenn ihm andere Anwendungen Höchstleistungen abverlangen wollen.

Mit Process Tamer können Sie den CPU-Verbrauch von Anwendungen unter Windows 7, Vista und XP kontrollieren und einschränken. Sie können Process Tamer auch komplett deaktivieren, wenn Sie beispielsweise ein Spiel spielen, das volle Rechenleistung erfordert. Klicken Sie dazu einfach doppelt mit der linken Maustaste auf das Icon von Process Tamer im Systray.

Über das Register „Configuration“ können Sie über die Option „Start with Windows“ festlegen, dass Process Tamer automatisch beim Hochfahren Ihres Rechners geladen wird.

Download von Process Tamer: http://www.donationcoder.com/Software/Mouser/proctamer/index.html

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"