Windows-Probleme automatisch reparieren lassen

05. März 2012
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Es ist nahezu unmöglich, dass ein so komplexes Produkt wie Windows völlig frei von Fehlern ist. Microsoft veröffentlicht deshalb in regelmäßigen Abständen neue Software-Flicken, um bereits bekannte Schwachstellen zu stopfen und Problemfälle zu lösen. Mit "Fix it Center Pro" können Sie außerdem Fehler in Windows 7, Vista und XP automatisch reparieren lassen:

Windows-Probleme automatisch reparieren lassen

Sie erreichen Microsoft Fix it Center Pro unter der folgenden Adresse: https://wc.ficp.support.microsoft.com/Dashboards/Main/SelfHelpCase/Create?showReturn=True

Melden Sie sich dort mit ihrer Windows Live-ID an. In der linken Navigations-Spalte können Sie bereits durchgeführte Analysten erneut einsehen, indem Sie auf "Analyse" klicken.

Fix it Center Pro führt einen Scan Ihres Systems durch und analysiert Ihr Windows, wenn sie auf "Analyse" klicken. Je nach Rechnergeschwindigkeit und Menge der installierten Anwendungen kann die Analyse zwischen wenigen Minuten bis über eine Stunde dauern.

Anschließend werden die Analyse-Ergebnisse auf die Windows-Server übertragen, um bereits bekannte Probleme zu identifizieren. Wenn ein bereits bekanntes Problem gefunden wird, erhalten Sie eine detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie Sie dieses Problem beseitigen können.

Problemlösung finden

Über die "Geführte Suche" können Sie außerdem einen Such-Assistenten aufrufen, der Ihnen dabei hilft, die geeigneten Tools und Foreneinträge bei Microsoft zu finden, um ein auftretendes Problem zu lösen bzw. einen vorhandenen Fehler zu beseitigen.

  1. Dazu wählen Sie im ersten Schritt das betreffende Programm aus: Neben Windows können Sie auch nach Lösungen für Probleme mit dem Internet Explorer, Office sowie weitere Microsoft-Produkte suchen.
  2. Im nächsten Schritt wählen Sie das Thema aus, das Ihr Problem am besten beschreibt.
  3. Anschließend werden Ihnen die besten Lösungen zu diesem Problem angezeigt.

Aus gefundenen, aber bislang noch nicht gelösten Fehlern und Problemen können Sie auch eine Support-Anfrage erstellen. Beachten Sie hierbei jedoch, dass eventuelle Zusatzkosten entstehen könnten. Dies ist abhängig von Ihrem Support-Vertrag mit Microsoft und wird deutlich angezeigt, bevor Sie die Support-Anfrage stellen.

Weitere Informationen zu Microsoft Fix it Center Pro finden Sie unter http://support.microsoft.com/kb/2672837

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"