Woher bekomme ich einen passenden Treiber?

03. Mai 2017

Frage an die Redaktion: „Ich bin kürzlich von Windows XP auf Windows 7 umgestiegen und habe jetzt ein Problem: Der Speicherkartenleser in meinem Laptop funktioniert nicht mehr. Ich vermute dahinter ein Treiberproblem. Welche Treiber muss ich dafür herunterladen und wo speichere ich sie ab?“

Antwort: Sie finden die Treiber für den Kartenleser auf der Homepage Ihres PC-/Laptop-Herstellers. Suchen Sie einfach im Support-Bereich der Seite nach der Typenbezeichnung oder Seriennummer Ihres Geräts. Daraufhin können Sie bei allen Herstellern das gewünschte Betriebssystem auswählen (sofern nicht automatisch erkannt) und die passenden Treiber für den Kartenleser herunterladen.

In der Regel handelt es sich um ein Installationsprogramm (.exe-Datei), das Sie einfach per Doppelklick ausführen. Danach brauchen Sie nur noch den Schritten des Programms zu folgen.

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"