XP: Erneuern Sie Systemdateien mit der Wiederherstellungskonsole

21. Juli 2010
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

In schwierigen Fällen lässt sich das System gar nicht mehr hochfahren. Doch mit der Wiederherstellungskonsole können Sie sogar Dateien wiederherstellen:

  1. Starten Sie das System mit eingelegter Windows XP-CD.
  2. Drücken Sie die Taste <R> (Reparatur), gefolgt von <K> (Konsole), um die  Wiederherstellungskonsole zu aktivieren.
  3. Wählen Sie anschließend das gewünschte System aus der Liste der vorhandenen Windows-Installationen aus.
  4. Um beispielsweise die Datei USER32.DLL von der Windows XP-CD in den Ordner  \Windows\System32 auf Ihre Festplatte zu extrahieren, geben Sie folgenden Befehl ein: extract LW:\i386\user32.dl_  LW:\windows\system32\user32.dll. LW steht dabei für das Laufwerk der Festplatte bzw. das CD-ROM-Laufwerk.
Windows Treiber Probleme beheben
Kostenlose Treiber Tipps im Windows Secrets per E-Mail + Windows Treiber-Hilfe

  • Treiber Check: So bleiben Ihre Treiber immer aktuell
  • Sicherheit: So verhindern Sie fehlerhafte Treiberinstallationen
  • Pannenhilfe: So lösen Sie Ihre Treiber-Probleme schnell und dauerhaft


Weitere Artikel zum Thema

Jetzt gratis sichern:

Kostenloses Startpaket für Windows 10

  • + Gratis Newsletter Windows Secrets per E-Mail
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"