XP: Reparieren Sie defekte Windows-Dateien

21. Juli 2010

Zerstörte Dateien vom Windows-Betriebssystem stellen Sie am besten von der Windows-CD wieder her. Achten Sie dabei auf die Pfadangabe in der Fehlermeldung. Diese Dateien finden sich in der Regel im \Windows- bzw. \Winnt-Ordner oder in den Unterordnern \System bzw. System32.

  1. Eine schnelle und einfache Methode der Dateiwiederherstellung bietet Ihnen das Tool  MSCONFIG, das Sie über Start – und „Ausführen aufrufen.
  2. Klicken Sie im Register Allgemein auf die Schaltfläche Datei erweitern.
  3. Geben Sie in der Zeile Wiederherzustellende Datei die Datei an, die Sie restaurieren wollen, darunter die Quelle (Windows-CD) und den Pfad.
Windows Treiber Probleme beheben
Kostenlose Treiber Tipps im Windows Secrets per E-Mail + Windows Treiber-Hilfe

  • Treiber Check: So bleiben Ihre Treiber immer aktuell
  • Sicherheit: So verhindern Sie fehlerhafte Treiberinstallationen
  • Pannenhilfe: So lösen Sie Ihre Treiber-Probleme schnell und dauerhaft


Weitere Artikel zum Thema

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"