Zeichnen Sie Systemstörungen mit dem Problem Recorder auf

31. Mai 2010
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Unter Windows 7 können Sie bei einem Problem mit dem Programm PSR.exe („Problem Step Recorder“) die Bildschirmaktivitäten aufzeichnen lassen und diese anschließend verschicken. Das ist sehr praktisch, wenn man jemanden zur Unterstützung bei der Fehlerlösung heranziehen möchte, beispielsweise eine Hotline.

  1. Um das Tool zu starten, klicken Sie auf die Schaltfläche Start und geben in das Suchen-Feld den Text psr ein. Klicken Sie anschließend auf das oben in der Liste  angezeigte Programm.
  2. Nach einem Klick auf Aufzeichnung starten werden Maus und Tastatur-Eingaben sowie Bildschirmabbildungen aufgezeichnet.
  3. Zum Beenden der Aufnahme klicken Sie auf Aufzeichnung beenden.

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"