Zur EXE-Datei gehörenden DLLs kontrollieren

28. Juli 2011
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Neben Festplatten-Störungen sind fehlerhafte DLLs die wohl schlimmsten Fehler, die Ihr komplettes System lahm legen können. Das Schlimme daran: DLLFehler sind nicht so leicht aufzuspüren.

So ermitteln Sie die zu den EXE-Dateien gehörenden DLLs

Aber mit dem folgenden Tool erkennen Sie fehlende DLLs ganz flott. Das Tool Depends zeigt Ihnen die Abhängigkeit einer EXE-Datei von den entsprechenden Programmbibliotheken auf. So erkennen Sie sofort, ob eine DLL-Datei fehlt.

Im unteren Feld gibt das Tool Warnungen aus, wenn benötigte DLLs auf Ihrem System fehlen.

Windows Treiber Probleme beheben
Kostenlose Treiber Tipps im Windows Secrets per E-Mail + Windows Treiber-Hilfe

  • Treiber Check: So bleiben Ihre Treiber immer aktuell
  • Sicherheit: So verhindern Sie fehlerhafte Treiberinstallationen
  • Pannenhilfe: So lösen Sie Ihre Treiber-Probleme schnell und dauerhaft

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.


Weitere Artikel zum Thema

Jetzt gratis sichern:

Kostenloses Startpaket für Windows 10

  • + Gratis Newsletter Windows Secrets per E-Mail

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"