Zwei Maus-Tipps, die nur sehr wenige Anwender kennen

22. Juni 2015

In diesem kurzen Beitrag zeigen wir Ihnen zwei kurze Tipps für den Umgang mit der Maus.

Falls Sie einen längeren Text mit der Maus markieren möchten, fahren Sie normalerweise mit gedrückter Maustaste über die gewünschte Textstelle. Das geht zwar schnell, macht es aber oft schwierig, genau den Anfang und das Ende des Ausschnitts zu treffen. Einfacher geht‘s, wenn Sie zunächst vor das erste Zeichen der Textstelle klicken und dann bei gedrückter Pfeil-Taste hinter das letzte Zeichen. Der Text dazwischen wird automatisch markiert.

So markieren Sie schnell und bequem mehrere Textstellen auf einmal: Markieren Sie mit dem Mauszeiger die erste gewünschte Stelle, drücken Sie die Strg-Taste und markieren Sie anschließend die zweite, dritte, vierte usw. Stelle.

Windows Treiber Probleme beheben
Kostenlose Treiber Tipps im Windows Secrets per E-Mail + Windows Treiber-Hilfe

  • Treiber Check: So bleiben Ihre Treiber immer aktuell
  • Sicherheit: So verhindern Sie fehlerhafte Treiberinstallationen
  • Pannenhilfe: So lösen Sie Ihre Treiber-Probleme schnell und dauerhaft


Weitere Artikel zum Thema

Jetzt gratis sichern:

Kostenloses Startpaket für Windows 10

  • + Gratis Newsletter Windows Secrets per E-Mail
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"