Analysieren Sie Netzwerk-Fehler mit Tools

08. Oktober 2010

Ihre Internetanbindung ist langsam? Die Verbindung im Netzwerk wird ständig unterbrochen? Dann sollten Sie die nachfolgenden ein Profi-Tools einsetzen, um die Verbindungsprobleme in Ihrem Netzwerk schnell in den Griff zu bekommen:

  • Arp: Prüfen des ARP-Caches des internen Netzwerkadapters auf ungültige Einträge
  • Ipconfig: Zeigt die aktuelle TCP/IP Konfiguration des Rechners an. Nutzen Sie das Tool, um DHCP-Leases freizugeben und zu erneuern.
  • Nbtstat: Überprüft den aktuellen Status von NetBIOS über TCP/IP und aktualisiert den NetBIOS Name-Cache. Damit lassen sich auch die registrierten Namen und Scope ID´s bestimmen.
  • Netstat: Anzeige von Statistiken für die aktuellen TCP/IP Verbindungen.
  • Netdiag: Prüfen der Parameter der Netzwerkverbindungen.
  • Nslookup: Überprüfung von Einträgen, Alias Namen, Domain Host Services und Betriebssystem-Informationen durch Abfrage des DNS-Servers.
  • Ping: Verschicken von ICMP Requests, um zu überprüfen, ob TCP/IP korrekt konfiguriert ist und das gewählte System verfügbar ist.
  • Route: Anzeigen, Ändern und Setzen der IP Routing Tabelle des Systems.
  • Tracert: Verfolgung des Netzwerkpfades zu einem anderen System.
Gratis-Download: Anleitung Windows 10 Boot-Stick erstellen
Jetzt gratis per E-Mail

  • Experten-Anleitung Windows 10 Boot Stick erstellen
  • Computer von Stick booten
  • Wie Sie einen BootScan durchführen
  • Ultimate Boot Stick - alle Infos
  • + viele weitere Tipps im "Windows Secrets" per E-Mail!


Weitere Artikel zum Thema

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"