Direkt vom Desktop auf Laufwerke und USB-Sticks zugreifen

11. März 2010
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Die praktische Minianwendung "Sushis DriveInfo" ermöglicht den bequemen Zugriff auf alle Laufwerke, Wechseldatenträger sowie angeschlossenen USB-Sticks direkt vom Desktop aus.

Auch vorhandene Netzwerk-Laufwerke können damit direkt über den Desktop angesteuert werden. Somit ersparen Sie sich einige Klicks, da Sie nicht mehr separat den Windows-Explorer starten müssen, um beispielweise auf Ihren USB-Stick zuzugreifen.

Nach der Installation von Sushis DriveInfo können Sie in den Einstellungen auch festlegen, welche Laufwerke direkt auf dem Desktop angezeigt werden sollen. Auf diese Weise können Sie beispielsweise Ihre externe Festplatte ausblenden, die nur zur Datensicherung dient und auf die Sie nur mit Ihrem Backup-Programm zugreifen.

Sushis DriveInfo ist zu Windows 7 und Windows Vista kompatibel.

Download von Sushis DriveInfo:
http://gallery.live.com/liveItemDetail.aspx?li=175b51db-84d7-4d35-911d-9f35935bb9b5

Entfesseln Sie den Windows-Turbo - mit unseren geheimen Tuning-Tipps!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"