Erweiterungen für den Internet Explorer 8

15. Juni 2009
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Der freie Browser ist nicht nur durch seine hohe Geschwindigkeit, sondern auch durch seine bequeme Erweiterbarkeit durch Add-Ons bei vielen Anwendern beliebt.

Allerdings sind zahlreiche Nutzer weiterhin auf den Internet Explorer angewiesen oder wollen aus anderen Gründen nicht auf Firefox oder eine andere Alternative umsteigen. An der Geschwindigkeitsschraube des Internet Explorer 8 lässt sich zwar kaum drehen, doch immerhin lässt sich an der mangelhaften Erweiterbarkeit etwas ändern:

 

Die Webseite http://www.ieaddons.com/de/ bietet über 300 Erweiterungen für den Internet Explorer, die zwar in puncto Funktionsumfang und Leistungsfähigkeit nicht mit den Erweiterungen für Firefox konkurrieren können, aber dennoch sinnvolle Möglichkeiten bieten. So lässt sich etwa ein Währungsrechner integrieren oder eine Symbolleiste, mit der sich fremdsprachige Begriffe schnell und einfach übersetzen lassen, ohne eine separate Webseite aufzurufen.

Gratis-Download: Anleitung Windows 10 Boot-Stick erstellen
Jetzt gratis per E-Mail

  • Experten-Anleitung Windows 10 Boot Stick erstellen
  • Computer von Stick booten
  • Wie Sie einen BootScan durchführen
  • Ultimate Boot Stick - alle Infos
  • Datenrettung mit funktionierendem Boot Stick

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"