Freier Blick auf Miniatur-Ansichten

29. Dezember 2008
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Mit den Miniatur-Ansichten im Windows-Explorer können Sie sich auf einfache Weise einen schnellen Überblick über den Inhalt in einem Ordner verschaffen.

Doch so hilfreich dieser Ansichts-Modus auch ist, so störend wirken in dieser Ansicht die eingeblendeten Dateinamen. Doch Sie können die Dateinamen unterhalb der kleinen Vorschaugrafiken auch einfach ausblenden:

 

Rufen Sie dazu das gewünschte Verzeichnis mit gedrückter [UMSCHALT]-Taste auf und wechseln Sie gegebenenfalls über „Ansicht/Miniaturansicht“ zur Miniatur-Ansicht.

Falls der Ordner bereits geöffnet ist, können Sie die Dateinamen in diesem Ansichts-Modus ebenfalls ausblenden: Wählen Sie dazu einfach einen beliebigen anderen Ansichts-Modus aus und wechseln Sie anschließend mit gedrückter [UMSCHALT]-Taste zu „Ansicht/Miniaturansicht“ zurück.

 

Die Dateinamen blenden Sie wieder ein, in dem Sie die oben beschriebenen Schritte einfach erneut durchführen.

Gratis-Download: Anleitung Windows 10 Boot-Stick erstellen
Jetzt gratis per E-Mail

  • Experten-Anleitung Windows 10 Boot Stick erstellen
  • Computer von Stick booten
  • Wie Sie einen BootScan durchführen
  • Ultimate Boot Stick - alle Infos
  • + viele weitere Tipps im "Windows Secrets" per E-Mail!


Weitere Artikel zum Thema

Jetzt gratis sichern:

Kostenloses Startpaket für Windows 10

  • + Gratis Newsletter Windows Secrets per E-Mail
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"