FTP und Online-Speicherdienste direkt in den Windows-Explorer einbinden

27. Dezember 2010
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Auch von Weihnachten haben sich die Entwickler von "Gladinet Cloud Desktop" nicht aus der Ruhe bringen lassen und am Heiligabend Version 2.5 ihres praktischen Tools veröffentlicht

Mit Gladinet Cloud Desktop können Sie Online-Speicher wie Windows SkyDrive, Box.net oder Ihren FTP-Zugang mit einem Laufwerksbuchstaben versehen und direkt in den Windows-Explorer integrieren.

Dadurch können Sie beispielsweise auch deutlich schneller und einfacher auf Ihre Dokumente und Tabellen bei Google Docs zugreifen: Einfach nur Ihren Zugang zu Google Docs via Gladinet Cloud Desktop mit einem Laufwerksbuchstaben verknüpfen und Sie greifen direkt über den Windows-Explorer auf alle dort gespeicherten Dateien zu.

Durch den Laufwerks-Buchstaben ist es wesentlich einfacher möglich, die online gespeicherten Dateien mit einem Backup-Programm zu sichern oder Dateien hochzuladen.

Download von Gladinet Cloud Desktop 2.5:
www.gladinet.com/p/download_starter_direct.htm
 
 

Entfesseln Sie den Windows-Turbo - mit unseren geheimen Tuning-Tipps!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"