Konfigurieren Sie die Dienste unter Windows 7

22. Februar 2012
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Viele der Dienste sind äußerst wichtig für einen ordnungsgemäßen Systembetrieb. Trotzdem müssen nicht alle Dienste ständig laufen und Systemressourcen verbrauchen. Einige der Dienste können Sie problemlos auf Manuell setzen. Sie werden dann automatisch nachgestartet, wenn sie wirklich benötigt werden und danach in der Regel auch wieder automatisch beendet:

  • Anwendungsverwaltung Windows-Installations- und De-Installationsroutine für Software.
  • Arbeitsstationsdienst Verbindungen zu anderen PCs im Netzwerk werden unterbrochen. Kann deaktiviert werden, wenn der PC nicht im Netzwerk arbeitet.
  • Com+-Ereignissystem Nachrichtendienst für Systemereignisse.
  • Computerbrowser Zeigt eine Liste der Computer im Netzwerk. Kann deaktiviert werden, wenn der PC nicht im Netzwerk arbeitet.
  • Distributed Transaction Coordinator Steuert den Datenaustausch zwischen mehreren Ressourcenverwaltungen (etwa Datenbanken und Dateisystemen).
  • Gatewaydienst auf Anwendungsebene Bietet Unterstützung für Plug-Ins und Programme von Drittanbietern.
  • Intelligenter Hintergrundübertragungsdienst Nutzt Leerlaufnetzwerk-Bandbreite für Datenübertragungen.
  • Netzwerkverbindungen Für die Anzeige der Objekte im Ordner „Netzwerk- und DFÜ-Verbindungen“.
  • RAS-Verbindungsverwaltung Verwaltet Einwahl- und VPN-Verbindungen.
  • TCP/IP-Netbios-Hilfsdienst Bietet Unterstützung für Netbios über TCP/IP. Automatisch, wenn Netzwerkumgebung vorhanden, sonst manuell.
  • Verwaltung für automatische RAS-Verbindung Erstellt eine Verbingung zu einem Remotenetzwerk.
  • Windows Installer Fügt Anwendungen hinzu und entfernt diese.
Gratis-Download: Anleitung Windows 10 Boot-Stick erstellen
Jetzt gratis per E-Mail

  • Experten-Anleitung Windows 10 Boot Stick erstellen
  • Computer von Stick booten
  • Wie Sie einen BootScan durchführen
  • Ultimate Boot Stick - alle Infos
  • + viele weitere Tipps im "Windows Secrets" per E-Mail!


Weitere Artikel zum Thema

Jetzt gratis sichern:

Kostenloses Startpaket für Windows 10

  • + Gratis Newsletter Windows Secrets per E-Mail
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"