Kontextmenü von Vista und Windows 7 erweitern

12. März 2012
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Das Kontextmenü von Vista und Windows 7 ist ein mächtiger Verbündeter im Kampf gegen unzählige Routineklicks, die lediglich wertvolle Arbeitszeit fressen. Mit dem kostenlosen Tool „Context Menu Editor“ können Sie das Kontextmenü von Vista und Windows 7 außerdem noch um eigene Befehle erweitern.

  1. Entpacken Sie Context Menu Editor nach dem Start in einen beliebigen Ordner und starten Sie das Tool.
  2. Wechseln Sie anschließend auf das Register „Add“ und wählen Sie über „Add a link to an Application/Command“ das Programm aus, das Sie künftig über das Kontextmenü starten wollen.
  3. Im Bereich „Text“ können Sie festlegen, unter welcher Bezeichnung das ausgewählte Programm im Kontextmenü auftaucht – beispielsweise „Word“ oder „Excel“.

Besonders praktisch: Über „Extended“ können Sie festlegen, dass Ihre neu angelegten Befehle im Kontextmenü nur angezeigt werden, wenn gleichzeitig noch die [UMSCHALT]-Taste gedrückt wird. Dadurch verhindern Sie, dass das Kontextmenü förmlich überquillt. Sie können also häufig verwendete Befehle direkt zum Kontextmenü hinzufügen, während seltener benötigte Befehle lediglich dann auftauchen, wenn Sie auch noch zusätzlich die [UMSCHALT]-Taste gedrückt wird, während das Kontextmenü aufgerufen wird.

Context Menu Editor erfordert keine separate Installation und kann somit auch von einem USB-Stick aus benutzt werden.

Download von Context Menu Editor: http://www.thewindowsclub.com/context-menu-editor-for-windows-7-vista-released

Gratis-Download: Anleitung Windows 10 Boot-Stick erstellen
Jetzt gratis per E-Mail

  • Experten-Anleitung Windows 10 Boot Stick erstellen
  • Computer von Stick booten
  • Wie Sie einen BootScan durchführen
  • Ultimate Boot Stick - alle Infos
  • + viele weitere Tipps im "Windows Secrets" per E-Mail!


Weitere Artikel zum Thema

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"