Leistungsstarke Alternative zum Task-Manager von Windows

11. Februar 2009
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Mit dem "Process Explorer 11" steht eine leistungsfähige und kostenlose Alternative zum integrierten Task-Manager von Windows zur Verfügung, die deutlich mehr bietet als das betagte Original:

Mit dem "Process Explorer 11" steht eine leistungsfähige und kostenlose Alternative zum integrierten Task-Manager von Windows zur Verfügung, die deutlich mehr bietet als das betagte Original: Alle laufenden Prozesse werden in einer übersichtlichen Baum-Ansicht angezeigt und geben nach einem Mausklick detaillierte Informationen preis. Im DLL-Modus können Sie außerdem die benutzten Bibliotheken sowie deren ursprünglichen Herkunftsort anzeigen lassen.

 

In Version 11 von Process Explorer wurde die Kompatibilität zu Windows Vista erhöht sowie der Start beschleunigt. Außerdem wurden einige kleinere Fehler beseitigt, so dass sich die Stabilität erhöht hat.

 

Process Explorer stammt aus der Software-Schmiede von Sysinternals, die inzwischen von Microsoft aufgekauft wurde. Der Process Explorer ist deshalb direkt auf der Microsoft-Webseite erhältlich.

 

Download von Process Explorer 11: http://www.microsoft.com/technet/sysinternals/utilities/processexplorer.mspx

 

Gratis-Download: Anleitung Windows 10 Boot-Stick erstellen
Jetzt gratis per E-Mail

  • Experten-Anleitung Windows 10 Boot Stick erstellen
  • Computer von Stick booten
  • Wie Sie einen BootScan durchführen
  • Ultimate Boot Stick - alle Infos
  • Datenrettung mit funktionierendem Boot Stick

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"