Microsoft stellt SteadyState bis zum 31.12.2010 ein

15. September 2010
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Mit Windows SteadyState bietet Microsoft eine kostenlose Anwendung an, die in erster Linie für Internet-Cafés, Museen und andere öffentliche Einrichtungen interessant ist, an denen frei zugängliche Computer-Terminals aufgebaut sind: SteadyState ermöglicht es unter Vista und XP, das Betriebssystem bei jedem Herunterfahren wieder zurückzusetzen.

Dadurch ist die unproblematische  Nutzung durch mehrere Anwender möglich, ohne dass zusätzlicher Wartungsaufwand erforderlich ist. Jetzt hat Microsoft allerdings mitgeteilt, dass sowohl die Entwicklung als auch derSupport von SteadyState zum 31.12.2010 beendet wird. Bereits installierte Versionen von SteadyState können aber auch nach diesem Zeitraum weiterhin genutzt werden.

Zu Windows 7 ist Windows SteadyState nicht kompatibel. Spätestens mit der Bekanntgabe, SteadyState bis zum Ende des Jahres einzustellen, pulverisieren sich auch die letzten Hoffnungs-Krümel, dass Microsoft ein SteadyState-Update für Windows 7 veröffentlicht. Gänzlich lässt Microsoft die Nutzer von Windows 7 mit Interesse an SteadyState jedoch nicht im Regen stehen: Der Konzern hat ein umfangreiches Word-Dokument veröffentlicht, in dem detailliert beschrieben wird, wie Sie SteadyState mit Bordmitteln von Windows 7 und Tools von Microsoft nachbauen können.

Dieses Dokument finden Sie unter:
www.microsoft.com/downloads/en/details.aspx?FamilyID=
ef232619-7600-4768-b111-f60ba13862ea

Entfesseln Sie den Windows-Turbo - mit unseren geheimen Tuning-Tipps!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"