Mit dem Gratis-Tool LookInMyPC durchleuchten Sie Ihren Windows-PC

25. Oktober 2017
Rudolf Ring Von Rudolf Ring, Hardware, News & Trends ...

Bei einer PC-Reparatur oder bei der Kommunikation mit einem Reparaturdienst ist es von großem Vorteil, wenn die Komponenten des Geräts genau bekannt sind. Eine solchen Analyse-Report erstellen Sie schnell und einfach mit dem kostenlosen Windows-Tool "LookInMyPC".

Ein PC, ganz gleich ob Desktop oder Notebook, ist eine Zusammenstellung einer Vielzahl von Standard-Komponenten, ergänzt durch Software ganz nach Wunsch des Anwenders. Wenn Sie zu einem PC wirklich wissen möchten, aus welchen Komponenten er besteht und welche Software installiert ist, hilft Windows nur wenig und auch nur umständlich. Einfacher ist die Anwendung des kostenlosen Tools „LookInMyPC“.

Mit dem Tool erstellen Sie per Mausklick ein ausführliches und informatives Profil über Ihren Rechner. Neben den installierten Hardware-Komponenten und -Geräten werden auch Infos zum Betriebssystem und allen installierten Anwendungen in einem Report erfasst. Sie sehen auf einen Blick, was genau in Ihrem Rechner steckt und können beispielsweise gezielter aufrüsten oder ganz schnell Anwendungen erkennen, die Sie gar nicht nutzen.

LookInMyPC ist aber nicht nur ein Systempflegetool, es ermöglicht zudem bei geschickter Anwendung auch eine gezielte Fehlersuche. Dazu erzeugen Sie eine aktuelle Log-Datei und vergleichen sie mit einer Log-Datei, die Sie vor einer Änderung an Hard- oder Software erstellt haben. Die Bedienung ist sehr einfach: Belassen Sie einen Haken bei allen Reportoptionen, die Sie in Ihren Bericht einschließen möchten und klicken auf „Generate Report“. Die Unterschiede in den Logs zeigen Ihnen dann, wo die Ursachen für aufgetretene Fehler zu suchen sind.

Das Tool ist zwar nur in englischer Sprachversion verfügbar, jedoch hilft die Ausgabe der technischen Details auch PC-Anfängern und bei der Kommunikation mit Servicemitarbeitern. Sie finden den Download von LookInMyPC an der Adresse www.lookinmypc.com. Dort wird auch eine Beispielausgabe des Programms angeboten, die den immensen Informationsumfang verdeutlicht.

Neben der Windows-Standard-Version (Installable Version) wird auch eine „ZIP portable-Version“ geboten. Die ist besonders praktisch von mobilen Datenträgern wie USB-Sticks aus anzuwenden, um beispielsweise einen Rechner an einem anderen Standort zu durchleuchten.

Entfesseln Sie den Windows-Turbo - mit unseren geheimen Tuning-Tipps!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"